30 Apr

Bilke Kurpas

Nach meinem Abitur im Jahre 2010 habe ich im schönen Ostseebad Damp meine Ausbildung zur Physiotherapeutin begonnen und 2013 abgeschlossen. Zeitgleich zur Ausbildung startete an der Fachhochschule Kiel der duale Bachelorstudiengang, den ich im Frühjahr 2016 mit dem Bachelor of Science abgeschlossen habe. Nach dem Staatsexamen konnte ich bereits in zwei anderen physiotherapeutischen Praxen Erfahrungen sammeln, seit März 2016 bin ich nun beim Physioteam Kiel. In den Bereichen der myofaszialen Schmerztherapie, des Kinesiotapings, der klassischen funktionellen Tapeverbände, der Sportphysiotherapie und der Manuellen Therapie nach Maitland habe ich mich bereits fortgebildet. Mein Tätigkeitsschwerpunkt beim Physioteam Kiel ist neben der Manuellen Therapie die betriebliche Gesundheitsförderung.

Durch bewegte Pausen, ergonomische Arbeitsplatzberatungen und Rückenfit-, Entspannungs- oder Nordic-Walking-Kurse wird die Gesundheit aktiv gefördert und die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöht. Dies gewinnt in der heutigen – häufig bewegungsarmen – Arbeitswelt mit ihren steigenden Anforderungen immer mehr an Bedeutung. Mir bereitet es sehr viel Freude in diesem Bereich tätig zu sein und somit auch präventiv arbeiten zu können. So kann ich schon eingreifen, bevor es zu relevanten gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommt.