15 Jan

Johannes Schwarz

Nach dem Abitur im Jahre 2010 und dem darauffolgenden Zivildienst, den ich in einem Krankenhaus in meiner Heimatstadt Gera absolvierte, entdeckte ich mein Interesse an der Medizin und allen Heilhilfsberufen. Selbst aus dem Leistungssport stammend und einer großen Hingabe für die Vielfalt an Bewegungen, zu denen der menschliche Körper in der Lage ist, war der Weg zur Physiotherapie nicht weit. Ich absolvierte 2014 mit Erfolg meine Prüfung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten und schloss nahtlos eine Weiterbildung der Manuellen Lymphdrainage an. Anschließend studierte ich Humanmedizin bis zum Ablegen der ersten ärztlichen Prüfung in Marburg. Die Unterbrechung des Studiums führte mich rasch zum Physioteam Kiel und ich bemerkte sogleich die junge, dynamische und sympathische Arbeitsatmosphäre. Seither bin ich bemüht meinen Teil beizutragen, um die Genesung und das Wohlbefinden der Patienten zu gewährleisten. Besonderes Interesse habe ich dabei an den verschiedenen funktionellen Ketten des menschlichen Körpers und dem Finden und Behandeln der Unterbrechungen eben dieser.